Slide background

Chum zu üs id Buurehof-Kita.
Mir freued üs uf dich!

Slide background

Willkomme im Chälbliland

Spielen, entdecken, Tiere füttern und ausmisten, Chälbli tränken, schaufeln, schmutzig werden dürfen, neue Freunde finden und den Wald erforschen. Das alles und vieles mehr möchten wir die Kinder bei uns auf dem Bauernhof erleben lassen.

Das liegt uns am Herzen

Eine gesunde, saisonale und feine Ernährung ist uns sehr wichtig. Wir werden die Kinder in die Zubereitung unserer Malzeiten mit Produkten von unserem Biohof und regionalen Lebensmitteln so fest als möglich miteinbeziehen. Der Baby-Brei wird von uns mit frischen Produkten zubereitet.

Unsere Vision

Wir möchten den Kindern viele spannende und bleibende Erlebnisse auf unserem Bauernhof bieten. Auf unserem Milchwirtschaftsbetrieb sollen die Kinder erleben dürfen, wo und wie unsere Lebensmittel entstehen. Der grosse Hofplatz mit dem angrenzenden Wald und separaten Kita-Garten ist wie für Kinder geschaffen.

Unser Ziel

Mit unserem Familienbetrieb möchten wir vielen Kindern und deren Eltern die Landwirtschaft näher bringen. Die Erlebnisse, welche die Kinder nach Hause bringen, sollen für die ganze Familie eine Bereicherung des Alltags sein. Strahlende Kinderaugen ist das schönste was es gibt.

Das sind mir

Silvia Thalmann
Silvia Thalmann12.01.1973
Als gelernte Hauspflegerin durfte ich in vielen Familien bei Notsituationen einspringen und dabei wertvolle Zeit mit den Kindern verbringen. Kurz nach unserer Hochzeit 1998, kamen unsere Kinder Anja 1999 und Jann 2001 zur Welt. Als dann unsere beide Kinder bereits in der Schule waren, kam bei mir den Wunsch mit der Bauernhofspielgruppe. Diese entwickelte sich sehr schnell, so dass diese heute total ausgebucht ist. Jetzt freue ich mich riesig Kindern zusätzlich ein Angebot auf unserem Bauernhof bieten zu können.
Rolf Thalmann
Rolf Thalmann28.03.1973
1997 übernahm ich den elterlichen Hof. Im Jahr 2005 bezogen wir unsere neue Laufstall-Scheune. Drei Jahre später konnten wir unsere Kühe mit dem Melkroboter melken. Durch die gewonnene Arbeitserleichterung durfte ich mein Hobby, dem Musizieren mehr nachgehen. Berufsbegleitend studierte ich in Luzern Blasmusikdirektion und machte dabei einen Abschluss auf meinem Musikinstrument, dem Euphonium. Besonders grosse Freude habe ich, wenn die Kinder fragen „Wo isch dä Buur Rolf?
Anja Thalmann
Anja Thalmann 08.05.1999
Beim Aufbau unserer eigenen Kita dabei zu sein finde ich sehr spannend. Das Chälbliland gibt mir die Chance meine Ausbildung zur FaBe Kind weiterzuführen. Die Arbeit mit den Kindern gefällt mir sehr, denn jeder Tag ist auf das Neue verschieden und erlebnisreich. In meiner Freizeit spiele ich Euphonium in der Liberty Brass Band Junior und als Ausgleich liebe ich es auf unseren zwei Islandpferden auszureiten. Ich freue mich riesig darauf gemeinsam mit den Kindern den Bauernhof zu erleben!
Vildana Kazic
Vildana Kazic08.05.1996
Im Jahr 2018 beendete ich meine Ausbildung zur Fachfrau Kinderbetreuung. Als ich auf das Chälbliland aufmerksam wurde, war ich begeistert. Was gibt es schöneres, als den Beruf mit Tieren zu kombinieren? Es macht mir grossen Spass, mit den Kindern den Bauernhof zu entdecken und Erlebnisse zu teilen.
Sereina Wittenwiler
Sereina Wittenwiler27.9.1999
Vom Sommer 2016 bis 2019 absolvierte ich die Ausbildung zur FaBe in der Kita Gossau. Gespannt und mit riesiger Freude auf meine neue Herausforderung auf der Bauernhofkita starte ich im August meine neue Anstellung. Als Bauerntochter, aufgewachsen in Schwellbrunn, freue ich mich mein Wissen über Tiere und Natur den Kindern weiterzugeben.
Nora Brander
Nora Brander20.05.1986
Seit ich aus der Schule gekommen bin, habe ich in verschiedenen Bereichen mit Kindern gearbeitet. Im Jahr 2010 habe ich dann die Lehre als FaBe Kinder abgeschlossen. Im Anschluss habe ich viele Erfahrungen als Gruppenleiterin einer altersgemischten Kindergruppe sammeln können. 2012 kam meine Tochter Joy zur Welt. Ab 2015 bis 2019 habe ich als Sachbearbeiterin für Immobilienbewirtschaftung im Familienbetrieb meiner Eltern gearbeitet. Nun freue mich sehr, wieder mit Kindern arbeiten zu können und ein Teil des Chälbliland Teams zu sein.
Rosalin Abgottspon
Rosalin Abgottspon07.05.1999
Hier im Chälbliland arbeiten zu dürfen, ist für mich eine grosse Freude. Da ich auf einem Bauernhof aufgewachsen bin, kann ich meine Leidenschaft mit Tieren und auf dem Land zu arbeiten mit meinem Berufswunsch FaBe Kind vereinen. Ich darf hier meine Ausbildung fortsetzen und freue mich mit den Kindern jeden Tag spannende und unvergessliche Erlebnisse zu teilen.
Silvia Steinlin
Silvia Steinlin19.10.1979
2003 beendete ich die Ausbildung zur Pflegefachfrau und arbeitete mehrere Jahre im Kantonsspital St. Gallen. Nach der Geburt unserer Tochter im 2008 und unseres Sohnes im 2011, wuchs das Bedürfnis mich im pädagogischen, erzieherischen und kreativen Bereich weiterzubilden. Die Ausbildung zur Spielgruppenleiterin und das Führen einer „Chrabbel-Gruppe“, machten mir daher sehr viel Freude. Nach dem Umzug von St.Gallen nach Hefenhofen im 2013 legte ich eine berufliche Pause ein und widmete mich ganz den Herausforderungen des Familienalltags. Im 2015 ist unsere jüngste Tochter geboren. In meiner Freizeit mache ist seit vielen Jahren Yoga und lese gerne. Seit Anfang 2017 bin ich Teilzeit in der Kinder Spitex Ostschweiz tätig und freue mich sehr, auch Teil des Chälbliland-Teams zu sein. Mit grosser Begeisterung werde ich die Kinder in dieser wunderschönen Umgebung begleiten.

Üses Agebot

Die Kita Chälbliland ist in der Parterrewohnung mit angrenzendem Bachhüsli unseres Bauernhofs eingerichtet. Alles rund um den Bauernhof und der nahe Wald ist mit der Kita verknüpft und lässt den Kindern viel Raum ihren Bewegungs- und Entdeckungsdrang auszuleben. Die Kinder dürfen die verschiedenen Tiere auf dem Hof beobachten und füttern. Je nach Interesse helfen sie auch beim Putzen oder ausmisten der Ställe mit.

Wir betreuen die Kinder im Alter von 3 Monaten bis und mit Kindergarten. Nach Bedarf holen wir auch Kinder vom Kindergarten ab soweit es uns möglich ist. Die Eltern haben die Möglichkeit die Kinder halb- oder ganztags zu uns zu bringen. Mindestens ein ganzer Tag pro Woche ist empfehlenswert.

Babys (3 – 18 Monate)
CHF 120.– /ganzer Tag
  • Verpflegung nach Absprache
  • 07:00 – 18:00
CHF 70.– /halber Tag
  • Verpflegung nach Absprache
  • 07:00 – 13:00 oder 11:30 – 18:00
CHF 60.– /halber Tag
  • Verpflegung nach Absprache
  • 07:00 – 11:30 oder 13:00 – 18:00
Kinder bis Kindergarten
CHF 110.– /ganzer Tag
  • Mit sämtlichen Verpflegungen
  • 07:00 – 18:00
CHF 60.– /halber Tag
  • Mit sämtlichen Verpflegungen
  • 07:00 – 13:00 oder 11:30 – 18:00
CHF 50.– /halber Tag
  • Ohne Hauptmahlzeiten
  • 07:00 – 11:30 oder 13:00 – 18:00
Kinder ab Kindergarten
CHF 90.– /ganzer Tag
  • Mit sämtlichen Verpflegungen
  • 07:00 – 18:00
CHF 60.– /halber Tag
  • Mit sämtlichen Verpflegungen
  • 07:00 – 13:00 oder 11:30 – 18:00
CHF 50.– /halber Tag
  • Ohne Hauptmahlzeiten
  • 07:00 – 11:30 oder 13:00 – 18:00

Die Kinder dürfen auch später gebracht werden oder früher abgeholt werden.

Die Monatspauschale wird folgendermassen berechnet:
Betreuungskosten pro Woche (Anzahl Betreuungstage x Entsprechender Ansatz pro Tag) x Faktor 4 ergibt die Monatspauschale.
Das ist eine übliche Kita-Monatsberechnung, damit sind Feiertage, Brückentage, zwei Wochen Ferien der Eltern und unsere Betriebsferien August und Weihnachten bereits enthalten.

Ab drei Besuchstagen pro Woche bieten wir eine Preisreduktion von CHF 10.- pro Tag an. Geschwisterkinder können kumuliert werden.

Do sind mir Dihai

Beim "Munikreisel" vor der ISA Bodywear in Amriswil fahren Sie in Richtung Sommeri/Güttingen. Nach dem Bahnübergang nehmen Sie die zweite Abzweigung Richtung Niederaach/Oberaach. Folgen Sie der Radmühlestrasse bis zur scharfen Linkskurve bei der Aachbrücke. Rechts sehen Sie unser Hof am Waldrand mit grosser Scheune.

Wichtigi Infos

Zur Zeit sind fast alle Plätze besetzt. Anfragen oder Platzreservierungen sind jederzeit möglich.
Wimmelbuch Ostschweiz
Züger Frischkäse
Züger Frischkäse
Züger Frischkäse
Spielgruppe Amriswil
Ammann - frisch ab Hof

Schriib üs öppis

Wir freuen uns wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen und wir Sie kennen lernen dürfen. Bei Fragen steht Ihnen natürlich auch unser Chälblifon 079 261 28 20 und die Festnetznummer 071 411 87 45 zur Verfügung.

Please publish modules in offcanvas position.